Selbstgemacht von Frau Albrecht

Eine großartige Entdeckung waren die Kuchen von Fr. Albrecht. Nachdem sie ihre Spezialität bei einer Betriebsfeier den Kollegen angeboten hatte, war klar, dass Fr. Albrecht ein eigenes Label erhält. Ihre riesigen einzigartigen Käsekuchen verführen die Kunden gleich am Eingang der Filiale in der Uhland-/Ecke Güntzelstraße.

Außerdem versteht sie noch die hohe Kunst, Kalter Hund zuzubereiten. Fr. Albrecht, die jeden Tag zwischen Fürstenberg und Berlin pendelt, macht auch eine Reihe der Fertiggerichte, die im Kühlregal stehen. Zwiebelkuchen und Quiche etwa, abgepackt für Kunden, die keine Zeit zum Kochen haben, trotzdem gut essen wollen.

 

Bei der Grill-Meisterschaft wurde Fr. Albrechts Käsekuchen zum besten Dessert unter 13 Teilnehmehnern aus ganz Deutschland gekürt.

 

Man sagt, Sie verleiht Kuchen und Torten die gewisse Note der Unverwechselbarkeit.